English Deutsch Francais Español Portugues Italiano


haben die Aussterbenden die Eingänge zum Shell-Hauptquartier in Aberdeen blockiert.

durch
2020-01-21 18:11:23

Deutsch


Die Proteste gegen Shell gehen weiter, da Aktivisten die Eingänge zum Hauptquartier von Shellen Aberdeen blockiert haben.

 Aktivisten setzen ihren zweiwöchigen Protest gegen Shell fort, indem sie behaupten, dass die Industrie für fossile Brennstoffe noch nicht zur Rechenschaft gezogen worden sei. Shell sagt, dass sie sich immer noch mit Fragen der Emissionen und der Reduzierung beschäftigt, die ernsthafte Folgen haben, auch wenn Industrial Oil and Gas UK behauptet, dass diese Stunts den Klimawandel nicht lösen werden.

Besetzung der Plattform von Shell.

 Die Demonstranten haben angedeutet, dass sie die Eingänge zum Shell-Hauptquartier blockiert haben, indem sie Spaziergänge durch das Zentrum der Stadt Aberdeen unternommen haben, da das Ziel darin besteht, den Hafen zu erreichen, dafür werden sie am Bahnhof beginnen und zur Union St. fahren, da diese Art von Aktion Druck erzeugen soll.

 Ch Insp Davie Howieson, der Kommandant des Ortsteils South Aberdeen, hat berichtet, dass es sich um eine friedliche Demonstration handelt, die auf der Wellington Road, außerhalb des Firmengeländes, stattfindet. Er hat weiter darauf hingewiesen, dass die Straße ab 06:45 Uhr blockiert wurde und dass es für die Nutzer ideal ist, das Gebiet zu meiden, obwohl sie sowohl mit den Protestierenden der Shell- als auch der Extinction Rebellion in Kontakt standen. MitarbeiterInnen der EnQuest-Branche wurden als Präventionsmethode nach Hause geschickt, lange vor Beginn dieses Spaziergangs, der im Stadtzentrum begann.

 In der Zwischenzeit findet der Protest inmitten des Chaos in Australien statt, das durch die unersättlichen Brände entstanden ist, die einen enormen Verlust an Wildtieren, Tausenden von Tieren und Vegetation hinterlassen haben, und das alles wegen der durch den Klimawandel verursachten Katastrophe, die den ganzen Planeten auf den Kopf stellt, und bis zu einem gewissen Grad ist Shell Teil der fossilen Brennstoffindustrien, die diese Art von schrecklichen Veränderungen verursacht haben; ein weiterer ähnlicher Fall ereignet sich in Indonesien, wo die Überschwemmungen Tausende von Menschen ohne ein Zuhause zurückgelassen haben, was eine entmutigende Aussicht darstellt.

 Die Demonstranten waren zurückhaltender und haben die Eingänge zum Shell-Hauptquartier in Aberdeen blockiert, weil sie heute einen stärkeren Grund haben, auf der Straße zu bleiben, und zwar, dass Shell inmitten dieser Katastrophen die Entdeckung eines riesigen Gasfeldes vor der Westküste angekündigt hat, dies hat einfach einen Grund, sie kümmern sich sehr wenig darum, was in der Welt passiert, solange sie ihre Taschen füllen.

 Nach der Meinung eines 57-jährigen Beraters namens Michael, der an dieser Demonstration teilgenommen hat, der sich völlig gegen die Schäden, die dem Planeten zugefügt werden, ausspricht, sagt er, dass sowohl die Regierung als auch Shell mit der Katastrophe einverstanden sind, dass unsere Kinder leben können und nichts tun, um sie zu vermeiden, Da er erklärt hat: "Ich bin heute hier, weil ich als Vater letztlich für die Sicherheit meiner Kinder verantwortlich bin, sei es heute, morgen oder in 30 Jahren", ist es gut, darauf hinzuweisen, dass dieses Unternehmen in der fossilen Industrie zu den Unternehmen gehört, die die meisten Kohlenstoffemissionen in die Umwelt einbringen, ohne die damit verbundenen Konsequenzen zu messen.

Was ist die Meinung des Shell-Sprechers zu den Protestierenden?

 Angesichts der Tatsache, dass die Demonstranten die Eingänge zum Shell-Hauptquartier in Aberdeen blockiert haben, hat das Unternehmen mit einigen Bemerkungen eines Sprechers reagiert, der ironischerweise feststellt, dass "das gestiegene Bewusstsein für den Klimawandel, das wir in den letzten Monaten gesehen haben, eine gute Sache ist, und als Unternehmen sind wir uns einig, dass dringende Maßnahmen erforderlich sind", da es klar ist, dass es nicht ein Minimum an Besorgnis gibt, wenn man sich mehr auf das Verhalten ihrer Kunden konzentriert, ohne zu sehen, wie viel sie sich selbst voraus sind, solange sie genug Profit für sie haben, denn die Industrie besteht darauf, dass sie in Zukunft weniger Kohlendioxidemissionen erzeugen, und nach ihrer Ansicht werden sie ihre Kunden dazu bringen, ihre Emissionen ebenfalls zu verringern, wie es eine Rolle ist, die wir alle spielen müssen, nur für diejenigen, die heute die Eingänge zum Shell-Hauptquartier blockiert haben, scheinen sie nicht viel an diese Art von leeren Worten zu glauben.

Die Worte des Kommunikationsdirektors der OGUK.

Laut Herrn Gareth Wynn "wird der Klimawandel mit praktischen Aktionen gelöst werden, nicht mit Verschwörungstheorien und Akrobatik", alles scheint darauf hinzuweisen, dass dieser Herr kein Interesse daran hat, die Kultur zu verändern, da er anscheinend mit der fortgesetzten Zerstörung des Planeten einverstanden ist, für ihn ist es enttäuschend, dass die Demonstranten den Arbeitstag unterbrechen und Alarm schlagen, anstatt sich an Diskussionen mit Entscheidungsträgern zu beteiligen, dies deutet nur darauf hin, dass für Shell ihre wirtschaftlichen Interessen sogar über die ihrer Mitarbeiter stehen.

 Schließlich nehmen wir noch eine weitere Bemerkung auf, die wir hier interessant fanden, und zwar, dass dieselbe direkte Aussage darauf hinweist, dass unsere Industrie voller Menschen ist, die über das Wissen und die Fähigkeiten von Technik und Umwelt verfügen, um eine Schlüsselrolle bei der Reduzierung von Emissionen zu spielen, und dass wir bereits Maßnahmen ergreifen, da es zweifellos keinen Zweifel daran gibt, dass es ihnen nur um ihre wirtschaftlichen Vorteile geht.

 Kurz gesagt, das Detail der Demonstranten, die die Eingänge zum Shell-Hauptquartier in Aberdeen blockieren, ist nach Ansicht des Unternehmens nur ein Hindernis, das nur seine Interessen wahrnimmt, ohne die Folgen zu ermessen, die dies selbst für sie selbst mit sich bringt, denn niemand ist von der drastischen Veränderung, die der Planet darstellt, ausgenommen, und Shell ist eine der Ursachen dafür.








  • Wie man Teamarbeit fördert
  • USA Studien, die ihre Ölfirmen dafür bezahlen, Öl unter Tage zu lassen
  • Wissenschaftler entdecken Bakterien, die Öl abbauen können
  • China versucht, den Autoverkauf mit Bargeldanreizen wiederzubeleben
  • Bewährte Ölreserven in der Welt nach Ländern
  • Tesla: Larry Ellison hat 1,6 Milliarden Dollar mit seinen Tesla-Aktien verdient
  • Die deutsche Wirtschaft ist im vergangenen Jahr mit 0,6 % das schwächste Wachstum seit 2013
  • Die türkische Zentralbank hat ihre Geldpolitik noch einmal gelockert.
  • haben die Aussterbenden die Eingänge zum Shell-Hauptquartier in Aberdeen blockiert.
  • China hat das niedrigste Wachstum der letzten 30 Jahre
  • Was verbirgt sich in dem Handelsabkommen zwischen den Vereinigten Staaten und China, und was fehlt?
  • Die EU will das Handelsabkommen zwischen den USA und China prüfen
  • BDI erwartet schwaches Wachstum
  • Der Chef von VW Diess restrukturiert das Unternehmen
  • Die Vereinigten Staaten und China haben ein Abkommen unterzeichnet, um den Handelskrieg zu erleichtern
  • Der Chef des Amazonas, Jeff Bezos, hat eine große Investition in Indien angekündigt
  • US-China Handelsabkommen Details Schutz für US-Unternehmen
  • Neue USA Head of Commerce bei der Suche nach Beziehungen zu den USA UU.
  • Flybe: Die Regierung erzielt eine Vereinbarung zur Rettung einer in Schwierigkeiten geratenen Fluggesellschaft
  • Chinesische Unternehmen verschaffen sich einen technologischen Vorsprung durch den Diebstahl von Geschäftsgeheimnissen?


    Other Recent News