English Deutsch Francais Español Portugues Italiano


Coronavirus: Italien fühlt sich von der Europäischen Union verlassen

durch
2020-04-15 19:00:53

Deutsch


Die Europäische Union verlässt Italien inmitten des Coronavirus.

 Die Europäische Union scheint in bestimmten Fragen etwas mehr Abstand zu gewinnen, und genau das Coronavirus hat dazu geführt, dass sie sich so verhält, denn nicht nur der jüngste Abzug des Vereinigten Königreichs in den Block hat gereicht, sondern auch entschied sich dafür, Italien inmitten einer ziemlich komplexen Gesundheitskrise verlassen zu lassen.

Warum hat sich die Europäische Union von Italien distanziert?


 Auf jeden Fall ist das italienische Volk von der Coronavirus-Pandemie stark betroffen, und es gibt keine Möglichkeit, dies schnell zu stoppen, da es bereits offensichtlich ist, dass die Europäische Union in diesem Land nicht präsent ist, da sich die Italiener damit zufrieden geben mussten Sie nur durch das Fernsehen zu sehen, und dies spiegelt sich in der Regel noch alarmierender wider, wenn Umfragen der Agentur Noto Sondaggi Ergebnisse veröffentlicht haben, aus denen hervorgeht, dass 66 Prozent der Befragten sagen, dass sie keine Hilfe vom Block erhalten werden, oder noch schlimmer, 72 Prozent sind der Meinung, dass dies der Fall ist Die Union hat einfach überhaupt nicht geholfen.
Inmitten der Coronavirus-Pandemie und angesichts der Verlassenheit Italiens gegenüber den Ländern, die behaupteten, seine Freunde zu sein, hat sich China entschieden, sich an sie zu wenden, und das heißt, der asiatische Riese hat gerade mehr als 30 Tonnen Material beigesteuert die ersten Tage sowie eine Gruppe von Spezialisten, die sich der Zusammenarbeit widmen, da dies die Kluft zwischen dem Land und der Europäischen Union vergrößert, da zu diesem Zeitpunkt die Zahl der Pro-Europäer von 64 Prozent auf 49 Prozent gestiegen ist und sogar noch reduziert werden könnte mehr.

 Könnte die Europäische Union Italien verlieren?


 Vom Sagen zum Tun ist es noch ein langer Weg, aber mit dem Zustand der Verlassenheit seitens des Blocks, der anhaltenden Einsamkeit, mit der Italien zu kämpfen haben muss, dem enormen Opfer, das in letzter Zeit erlebt wurde, der Finanzkrise, die noch nicht überwunden wurde, der Krise durch Die Frage der aus Afrika ankommenden Flüchtlinge gibt ernsthafte Hinweise darauf, dass dieser Prozess durchgeführt werden könnte, da die Ernüchterung zwischen Italien und Brüssel offensichtlich ist.

 Italien ist einfach völlig von der EU getrennt, für einen großen Teil der Bevölkerung ist es wirklich nutzlos, im Block weiterzumachen, da sie eine ziemlich große Veränderung wahrnehmen konnten und nicht gerade positiv sind, da die Erwartungen derzeit langsam nachlassen, insbesondere wenn die EZB-Präsidentin Christine Lagarde hat Italien praktisch den Rücken gekehrt.

 Der Präsident dieser Nation, Sergio Mattarella, hat klar gesagt: "Es ist möglich, zumindest im gemeinsamen Interesse auf Solidaritätsinitiativen und nicht auf Bewegungen zu warten, die Maßnahmen behindern könnten", nur dass die EU nichts erwarten kann . In der Zwischenzeit hat sich Premierminister Giuseppe Conte entschlossen, sich dem spanischen Präsidenten Pedro Sánchez anzuschließen und damit das letzte Treffen mit dem Block vorzuschlagen.

 Auf die eine oder andere Weise hat sich die Europäische Union inmitten der Coronavirus-Pandemie vollständig von Italien getrennt, obwohl sie ein vollwertiges Mitglied dieses Landes ist.








  • Was sind die Gründe, die Sie am Erfolg hindern?
  • Jeff Bezos ist gegen eine Wiederbelebung der Wirtschaft, ohne massive Tests auf Coronavirus durchzuführen
  • Spanische Wissenschaftler arbeiten an einem Gerät, mit dem das covid-19 auf Oberflächen sichtbar ist
  • Ivanka Trump reist mit ihrer Familie mitten in der Covid-19-Pandemie
  • Wissenschaftler entdecken in der Weide eine chemische Komponente, die mehrere Krebszellen abtötet
  • Wie man Spitzenleistungen bei der Arbeit erzielt
  • Die WHO ist "korrupt" und "von der Kommunistischen Partei Chinas kontrolliert", sagt Matt Stoller.
  • Die WHO ist "korrupt" und "von der Kommunistischen Partei Chinas kontrolliert", sagt Matt Stoller.
  • Das Coronavirus wird uns zu einer nationaleren und protektionistischeren Wirtschaft zwingen
  • Coronavirus: Amerikaner verstopfen ihre Toiletten wegen Quarantäne mit Tüchern
  • Coronavirus: Die Luftverschmutzung ist im Nordosten um 30 Prozent gesunken
  • Nancy Pelosi kritisiert Donald Trump: "Eine schwache Person beschuldigt andere"
  • Stimulus-Checks könnten sich aufgrund des Namens von Donald Trump verzögern
  • Miss England Bhasha Mukherjee arbeitet als Ärztin zur Bekämpfung des Coronavirus
  • Amerikaner trinken Alkohol bei der Arbeit, während sie während der Quarantäne von zu Hause aus arbeiten
  • Donald Trump sagt, er werde entscheiden, wann Staaten eröffnet werden sollen
  • Der Gouverneur von New York, Andrew Cuomo, verlangt von allen New Yorkern, Gesichtsmasken zu tragen
  • Kellyanne Conway greift die WHO an: "Dies ist COVID-19, nicht COVID-1"
  • Wie man Instagram-Geschichten aufnimmt, ohne dass sie es merken
  • Wie man sich an alles erinnert, was wir lesen


    Other Recent News